Namen eines neuen Gesprächspartners wiederholen


Nennen Sie den Namen eines neuen Bekannten im Gespräch hin und wieder. Bauen Sie Ihn in den Satz ein. Zum Beispiel: "Wie finden Sie das neue Einkaufszentrum in der Stadt, Frau Müller?"

Durch die Wiederholung setzt sich der Name in Ihrem Gedächtnis besser fest. Zudem wird sich der Gesprächspartner geschmeichelt fühlen, wenn er seinen Namen hört.

Wiederholen Sie den Namen jedoch nicht zu häufig. Sonst wirkt die Kommunikation gestellt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

(C) Copyright 2017  ADMG Ltd.  All Rights Reserved.